Unterkünfte in Loipersdorf und Umgebung

Unterlamm – Dörfliches Idyll nahe Loipersdorf

Nur etwa fünf Kilometer von der Therme Loipersdorf entfernt befindet sich der beschauliche Ort Unterlamm im Thermenland Steiermark. Hier können sich Radfahrer, Wanderer und Erholungssuchende gleichermaßen über einen rundum gelungenen Entspannungsurlaub freuen. Denn nicht nur die Nähe zur beliebten Therme Loipersdorf, sondern ebenso die wunderschönen Rad- und Wanderwege, die ruhige Lage und das hervorragende Angebot an gastfreundlichen Unterkünften machen Unterlamm zu einem beliebten Tourismusziel. Neben bestens ausgestatteten Hotels und Pensionen stehen für die Urlauber in Unterlamm geräumige Ferienwohnungen und hübsche Privatzimmer in großer Auswahl bereit.

 

Urlaubsort Unterlamm nahe der Therme Loipersdorf   3 naturteiche in Unterlamm

© aller Bilder auf dieser Seite= Gemeinde Unterlamm

Thermenurlaub in der Steiermark

Die steirische Gemeinde Unterlamm umfasst neben dem größten Ortskern mit seinen circa 650 Einwohnern auch die westlich gelegenen Dörfer Oberlamm (300 Einwohner) und Magland (350 Einwohner), die sich ebenfalls durch ihre Gastfreundschaft und eine herrliche Naturlandschaft auszeichnen. Unterlamm, das bereits 1312 erstmals urkundlich erwähnt wurde, gilt mit seinen zahlreichen Spielmöglichkeiten und den traditionellen Buschenschenken als hervorragendes Urlaubsziel für einen beschaulichen Familienurlaub.


Unterlammer Nachbildung der Grotte von Lourdes   Aussichtsturm bei Unterlamm

Zu den Attraktionen von Unterlamm gehören vor allem drei Naturteiche, die von einem keltischen Baumkalender umrandet werdet. Informative Tafeln auf dem Rundweg lassen das Baumhoroskop der Druiden lebendig werden. Wer sich auf den „Erlebensweg der Sinne“ begibt, kann sich außerdem an charmanten Kapellen, einem hübschen Schauweingarten und zahlreichen beschilderten Nistkästen erfreuen. Natürlich kommt bei der Wanderung auch der Blick von der Aussichtswarte auf die einzigartige Landschaft der Steiermark nicht zu kurz. Bei Wallfahrern hat sich außerdem die Unterlammer Nachbildung der Grotte von Lourdes einen Namen gemacht. Sie befindet sich hinter der denkmalgeschützten Kirche Heiliger Heinrich und bildet den Abschluss des auch bei Kindern beliebten Erlebensweges.